Fotogalerie des Shanty-Chores 2010

Neujahrsempfang der Marinekameradschaft im Schützenhaus, 31.01.2010

(Fotos: Iris Quentin)

   
 

Thiefest in Göttingen-Weende, 31.07.2010

Erstmalig trat der Shanty-Chor auf dem alljährlichen Thiefest des Göttinger Stadtteils Weende auf.
(Fotos: Iris Quentin)

   
       
 

Auftritt im "Seniorenzentrum Göttingen", Göttingen, 21.08.2010

(Fotos: Iris Quentin)

   
Als Vorsänger u. a.
Werner Sussek (li.) und Heinz Neumeister (re.)
 
             

Teilnahme am 6. Shanty-Chor-Festival in Lahnstein (Rhein-Lahn-Krs.) am 14./15.08.2010

(Fotos: Iris Quentin)

Der Shanty-Chor der Marinekameradschaft "Admiral Mischke" aus Lahnstein hattte insgesamt zwölf Shanty-Chöre, davon einen aus den Niederlanden, zum 6. Shanty-Chor-Festival anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eingeladen. Zwischenzeitlicher Höhepunkt der Veranstaltung war am Abend des 14.08. die Großveranstaltung "Rhein in Flammen" mit Schiffskorso und diversen Höhenfeuerwerken.

 

       
li.: Horst Döring, Vorsitzender der MK Lahnstein
re.: Carina I., die amtierende Rhein-Lahn-Nixe, daneben Günter Groß, Moderator der Veranstaltung, und Peter Labonte, Oberbürgermeister der Stadt Lahnstein
ganz re.: Shanty-Chor der MK Lahnstein

 
li.: Der Chor vor dem Münzbrunnen
re.: u. a. Rudolf Lampe als engagierter Vorsänger

   
 

ganz li.: Vorsänger Dieter Eckardt
re.: Der zweite Tag begann gleich mit den Abschiedsgeschenken (stellvertretend für den Shanty-Chor Göttingen an den MK-Vorsitzenden Holger Quentin)
Impressionen vom zweiten Tag

     
Die Vorsänger Werner Sussek (li.) und Gerhard Roggenbuck (re.)

       

Gemeinsamer Schlussauftritt der neun Chöre des zweiten Festivaltages mit dem "Gorch-Fock-Lied" ("Weiß ist das Schiff, das wir lieben")

Auftritt auf dem Sommerfest, 22.08.2010

(Fotos: Iris Quentin)

 

Gerhard Roggenbuck als Dirigent im neuen Outfit!    
 

       

Konzert auf der "Waldbühne" in Bremke (Krs. Göttingen), 04.09.2010

Das Konzert fiel in warstem Sinne des Wortes "ins Wasser", zumindest hat es vorher noch kräftig geregnet. Letztendlich wurde das Konzert aber nicht abgesagt, sondern trotzdem durchgeführt.

(Fotos: Iris Quentin)

li.: Stellprobe
re.: Werbepartner des Konzerts war die Fa. Böning Logistik aus Göttingen
unten: Weitere Impressionen vor romantischer Kulisse