Fotogalerie Schützenfest 2006

Schützenfest Juli 2006: Besuch einer Abordnung des Partnerschiffs, der Fregatte "Niedersachsen"
(Fotos: Iris und Holger Quentin, Günter Behrens)

Begrüßung: Nachmittägliches "Einlaufbier" und letzte Arbeiten am Wagen für den Schützenumzug mit dem Marineehrenmal Laboe

 
     

 

 
 
Begrüßung auf dem abendlichen Grillfest im Marineheim mit Präsent:
Vorsitzender Gerhard Roggenbuck und OBtsm Sven Härtel
 
 
Impressionen vom Grillfest
   

Empfang durch den Bürgermeister der Stadt Göttingen, Herr Wilhelm Gerhardy, in der Dorntze des Alten Rathauses; mit anwesend auch Achim Sterr von der Stadt Göttingen - Referat für Repräsentation und internationale Beziehungen

 
Erste Rast vor dem Empfang am Marktplatz mit dem berühmten "Gänseliesel" (Brunnen)
   

 

 
Li.: Bürgermeister Wilhelm Gerhardy mit OBtsm Sven Härtel
     

   
Li.: Präsentübergabe
Re.: Mit dem Vorsitzenden der MK Göttingen, Gerhard Roggenbuck, und dem
Vorsitzenden des Schützenvereins Niedersachsen, Ulrich Wiegand
 
 
Im Gespräch; rechts mit der lokalen Presse
   

Abholung des Schützenkönigs des Schützenvereins Niedersachsen e. V., Wolfgang Ruwisch

 
Antreten in der Göttinger Westadt und Abmarsch zum König
   

 
 
Blumen und Präsente für den König
 

 
Gruppenbilder vor dem Deutschen Theater in Göttingen
auf der Fahrt zum Schützenumzug
   

Schützenumzug mit der Abordnung der Fregatte "Niedersachsen" und dem MK-Wagen: Der Weg führt wieder von der Danziger Straße über die Innenstadt zum Festplatz.
Der Wagen der MK Göttingen holte den 1. Preis beim diesjährigen Wettbewerb.

  Li.: Antreten zum Abmarsch zum Aufstellungsort
Re.: Letzte Vorbereitungen und unser diesjähriger Wagen
   
     

     

     
       
 
Vorbeimarsch am neuen Königshaus sowie dem Schützenherr und der Schützendame
   
Geschafft:
Endlich im Zelt! Warum muss es zum Schützenumzug bloß immer sooo heiß sein?
 
   

Impressionen aus dem Festzelt: Königsball sowie Schützenfrühstück

 
Der gemischte Chor der MK Göttingen und der Fregatte Niedersachsen unter der Leitung von Gerhard Roggenbuck
   

Verabschiedung der Abordnung nach dem Schützenfrühstück

 

    Bis zum nächsten Mal, auf Wiedersehen...