Fotogalerie der Marinekameradschaft 2007
3. Quartal

Schützenfest Juli 2007: Schützenumzug am 15.07.2007

Da die Fregatte "Niedersachsen" noch im Mittelmeer vor der Küste des Libanon weilte, konnten wir dieses Mal keine Abordnung von Bord begrüßen. Dennoch nahmen wir - dieses Mal allerdings in kleinerer Besetzung und nur als Fußgruppe - am großen Schützenumzug des etwas kleineren Schützenfestes 2007 teil und zeigten auf den Göttinger Straßen Flagge.
Es war der heißeste Tag des Jahres!
(Fotos: Günter Behrens)

 

Auf dem Weg von der Danziger Straße über die Innenstadt zum Festplatz: Da begann man die Hitze erst zu Merken!

 

 

 

 

In der Fußgängerzone:
Die Hitze steigt!

 

Li.: Das neue Königshaus sowie Schützenherr und Schützendame
Re.: Vorbeimarsch am Königshaus, aber nur noch der Gedanke an ein kühles Getränk

 

 

 

Sommerfest im Marineheim, 25.08.2007

Gut besucht - auch wieder mit vielen Gästen aus Nah und Fern - war das traditionelle Sommerfest der MK Göttingen. Einer der wenigen schönen Augusttage trug dazu bei, dass alle Sitzplätze im Garten des Marineheims schnell besetzt waren.
Nach einer musikalischen Einstimmung durch den Shanty-Chor sorgte Gegrilltes zum Mittag für allgemeines Wohlgefühl. Selbst gebackener Kuchen am Nachmittag sowie allzeit gekühlte Getränke trugen ebenso dazu bei.
(Fotos: Iris Quentin)

 

 

 

 

 

Ausfahrt zur 25-jährigen Indienststellung der Fregatte "Niedersachsen", 31.08.2007 bis 02.09.2007

Nach einem mehrmonatigen Aufenthalt im Mittelmeer vor der Küste des Libanon bis zum Juli 2007 stand am 01.09.2007 die große Feier zur 25-jährigen Indienststellung der Fregatte "Niedersachsen" in ihrem Heimathafen Wilhelmshaven an.
Über 50 Kameradinnen und Kameraden unserer MK nutzten die Gelegenheit zur Teilnahme am großen Jubiläumsball auf Schloss Gödens (Krs. Friesland) sowie zur Teilnahme an einer Familienfahrt am Vormittag des Jubiläumstages mit einem 3-tägigen Ausflug an die See.
Herbstliches Wetter sorgte auf der Ausfahrt vom Stützpunkt Wilhelmshaven Richtung Nordsee und wieder zurück zur Ostmole für einigen Seegang.
(Fotos: Iris Quentin)

 

 

Frühstücksbüfett rustikaler Art auf dem Rasthof "Allertal" an der A7

 

Eine Station auf der Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang in WHV war die Garnisonskirche.

 

 
Stützpunkt der MK war an diesem Wochenende das Hotel "Rüstersieler Hof" in WHV-Rüstersiel.

 

Ausklang des ersten Abends mit einem gemütlichen Abendessen; am nächsten Tag ging es früh auf "Große" Fahrt für die Landratten.

 

Li.: Auf der Fahrt zum Stützpunkt.
Re.: Sicherheitseinweisung und Kam. Windel als "Käptn Buggy" auf großer Fahrt.

 

 

 

Impressionen
von
Bord

   

 

 

Das Präsent zum 25-jährigen und Übergabe an den Kommandanten, Fregattenkapitän Müller-Meinhardt, durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Roggenbuck und den 2. Vorsitzenden Dieter Wolter.

 

 

 

Impressionen
vom
Jubiläumsball