Fotogalerie der Marinekameradschaft 2006
3. Quartal

Familienfahrt der Fregatte "Niedersachsen", 01.07.2006

Nach längerer Zeit führte die Fregatte "Niedersachsen", das Partnerschiff der MK, wieder eine Familienfahrt für die Angehörigen, Freunde und Paten durch. Auch 10 Kameradinnen und Kameraden der MK Göttingen nahmen an dieser Familienfahrt teil.
Diese führte uns bei schönstem Wetter vom Stützpunkt Wilhelmshaven Richtung Helgoland und wieder zurück zur Tirpitzmole.
(Fotos: Iris und Holger Quentin)

Kurz nach dem Auslaufen führte die DLRG mir ihrem Seenotrettungskreuzer "Hannes Glogner" und dessen Tochterboot "Flinthörn" eine Seenorrettungsübung durch.

 

 

 

 

Li.: Freier Blick aufs Meer
Re.: 3 Kameraden der MK an Oberdeck

 

   

Vorführung der Bordbesatzung zusammen mit einem "Sealynx"-Hubschrauber:

 

 

 

 

Li.: Helgoland in Sicht (aber wir durften nicht an Land!)
Re.: Impressionen von Bord

 

 

Vorbeifahrt der baugleichen Fregatte "Bremen", die an diesem Tag ebenfalls zur Familienfahrt eingeladen hatte:

 

 

 

Nach dem Anlegemanöver bot ein gemütliches Bordfest bei Gegrilltem und so manch leckerem kühlen Getränk Gelegenheit zu interessanten Gesprächen (mittl. Bild: MK-Vorsitzender Gerhard Roggenbuck im Gespräch mit dem ehemaligen Niedersachsen-Fahrer HptBtsm Oliver Schneider).

 

 

   

 

 

Gruppenbild mit dem Kommandanten FKpt Müller-Meinhardt

   

 

Zu vorgerückter Stunde haben der Vorsitzende, Gerhard Roggenbuck, und der stv. Vorsitzende, Dieter Wolter, dann noch ein Bild der Fregattte ersteigert, das auf der Rückseite von allen anwesenden Besatzungsmitgliedern handsigniert worden ist.

       

Sommerfest im Marineheim, 20.08.2006

Auch in diesem Jahr konnte die MK Göttingen zahlreiche Besucher auf ihrem traditionellen Sommerfest begrüßen. Es war schon schwierig, überhaupt noch einen Sitzplatz zu bekommen, aber als alle Bierzeltgarnituren aufgebaut waren, gab es für jede und jeden einen Platz.
Leider war das Wetter etwas durchwachsen, so dass es nachmittags alle vom Garten ins Haus gezogen hat.
(Fotos: Helga und Burkhard Windel)

 

 

 

 

Ausfahrt zu einem Wanderwochenende im Thüringer Wald, 25.08.2006 bis 27.08.2006

(Fotos: Iris Quentin)

 

Besichtigung des Erlebnisbergwerks in Merkers (Wartburgkreis)

 

 

Vor der lt. Guinness-Buch der Rekorde tiefst gelegenen Bar der Welt in rund 800 Metern Tiefe

 

Unser Hotel, das Waldhotel "Am Schloßpark", in Altenstein (Stadt Bad Liebenstein, Wartburgkreis) neben dem optisch doch ansprechenderen Schloss (re.)

 

 

Am zweiten Tag stand eine Wanderung über 10 bzw. 20 km an: Von Altenstein ging es zum Rennsteig im großen Bogen zurück bzw. direkt über Bad Liebenstein zurück nach Altenstein zum Hotel.
Vielen Dank dafür an die Wanderführer der MK "SSS Pamir" aus Bad Liebenstein!

 

Wandervorbereitungen für maritimes Wanderwetter (Viel Wasser, aber von oben!)

 

 

 
Rast am Rennsteig
 

 

 

 

Auf der Rückfahrt stand eine Pause in Creuzburg an der Werra (Wartburgkreis) an, mit Schlossbesichtigung inkl. des Folterkellers sowie der historischen Werrabrücke.